Über uns

Unsere Mitglieder sind Studenten und Uni-/ETH-Absolventen, die als Offiziere in der Schweizer Armee Dienst leisten. Unser gemeinsames Ziel ist es, ein Netzwerk aufzubauen um so den Dialog zwischen den Hochschulen, der Wirtschaft und der Armee zu fördern. Zu diesem Zweck organisiert Of@CampusZH verschiedene Anlässe , die einerseits diesen Dialog unterstützen und andererseits auf die Interessen der Mitglieder ausgerichtet sind. Auch die Erweiterung des “militärischen Know-Hows” wird dabei berücksichtigt.

Wir legen grossen Wert auf Kameradschaft und pflegen darum das Netzwerk auch ausserhalb der Anlässe. Zu diesem Zweck findet jeweils an jedem ersten Mittwoch im Monat ein Stamm statt. Ebenfalls kommt der interdisziplinäre Austausch zwischen den Studienrichtungen nicht zu kurz. Of@CampusZH deckt eine Vielzahl von Studienrichtungen und Jahrgängen ab (und es werden immer mehr).

Statuten.pdf

Vorstand

Mark Mühlemann
Präsident
Roman Brenn
Kassier
Nino Biasotto
Sekretär
David Spielmann
Beisitzer
Raphael Seebacher
Beisitzer
Andreas Spälti
Verbindungsof Alumni

Geschichte

Was mit einer Hand voll begeisterter Offiziere begann, ist nun zu einem Netzwerk von fast 200 Mitgliedern gewachsen. Die Idee zur Gründung eines Offiziersvereins der Universität und der ETH Zürich entstand im Frühjahr 2004. Motiviert von der Vorstellung eine gemeinsame Plattform für Offiziere beider Hochschulen zu kreieren, wurde die erste Vorstandsitzung am 15. Mai 2004 durchgeführt und der Verein offiziell gegründet. Nach der Genehmigung der Statuten am 16. August 2004 durch die Hochschule wurde der Verein auch von offizieller Seite anerkannt.

Die Gründungsmitglieder sind Philip R. Bornhauser, Pablo Breitenmoser, Alex Enzler, Patrick Dummermuth, Philipp Dialer und Thomas Gasser von der HSG. Seit der Gründung erfreuen wir uns an stetig wachsenden Mitgliederzahlen und können stolz auf ein immer abwechslungsreicheres Jahresprogramm verweisen.

Partnervereine 

Die AOG ist die grösste Offiziersgesellschaft der Schweiz und gehört zu unseren wichtigsten Partnern:

 

Allgemeine Offiziersgesellschaft von Zürich und Umgebung