KD-Schiessen mit MilCOMP 2021

Unter professioneller Anleitung zweier sachkundigen und geübten MilCOMP.ch-Teammitgliedern fand am 16. Oktober das zweite KD-Schiessen dieser Art im Tegital statt. Ziel war die Verbesserung der Treffsicherheit unter körperlicher Belastung und Zeitdruck sowie das Schiessen aus diversen Stellungen. Da für einige das letzte Schiessen bereits länger her war, starteten wir mit einigen lockeren Aufwärmübungen, bis alle wieder ins Pistolenschiessen hineingefunden hatten. Anschliessend teilten wir uns in zwei Gruppen auf, um mehr Platz zur Verfügung zu haben. Dies war auch nötig, denn so konnten wir Schiesspositionen wie liegend seitlich oder Schiessen aus der Bewegung sicher üben.

Am Nachmittag galt es, das Gelernte anzuwenden. Aufgabe war das Absolvieren diverser Parcours. Dabei versteckten sich beispielsweise mehrere kleine Ziele zwischen vielen grossen Scheiben, welche nicht getroffen werden durften oder der Parcours begann mit Sportübungen, was das Trefferbild erheblich beeinträchtigte. Trotzdem waren die individuelle Verbesserung der Waffenhandhabung deutlich spürbar. Es war erstaunlich zu sehen, was gemäss Reglement alles ausgebildet werden kann. Ich glaube jeder Teilnehmer konnte neue Erkenntnisse und Techniken mitnehmen und kann das eine oder andere im nächsten WK einbringen.

Zu guter Letzt möchten wir MilCOMP.ch ganz herzlich Danken, insbesondere das lehrreiche Programm und die professionelle Anleitung durch Sigi und Vonti wird manchem noch lange in Erinnerung bleiben. Bis nächstes Jahr!

Aktualisiert am